LEGI E uno R Gitter auf Stoß von außen am Rohrpfosten verschraubt.

Einsatzbereiche:

  • Park- und Gartenanlagen
  • Spielplätze
  • Normale Grundstücksbegrenzung
  • Zufahrtswege


Hochwertige Verarbeitung in LEGI-Qualität

LEGI E uno R ist eine langlebige Grundstücksbegrenzung, die alle Basisansprüche befriedigt. Der solide Rechteckpfosten gewährleistet hohe Stabilität. Die Gitter werden mit Klemmplatten am Pfosten verschraubt. Die auf Stoß montierten Gitter besitzen genügend Flexibilität, um auch radial/polygonale Grundstücksverläufe einzäunen zu können.

Der Scharniereffekt, der durch den radialen Bewegungsspielraum in der Verschraubung entsteht, lässt einen Gitterwinkel von 0° bis 200° zu. In Verbindung mit dem Achsabstand von 2,52 m können Grundstücke mit engen Radien eingezäunt werden.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Repräsentativer Zaun mit hochwertiger Verarbeitung
  • Stabilität und Sicherheit für durchschnittliche Ansprüche
  • Schutz vor unerlaubtem Eindringen
  • Winkel zwischen den Gittern von 0° bis 200° (geeignet für extrem ungegelmäßige Grundstücksverläufe und enge Radien)


Gitter

Die Gitterhöhen des Systems LEGI E sind zwischen 630 mm und 2430 mm
wählbar. Für einen Zaun mit den viefältigen Ziergittern wählen Sie bitte eine Variante des Systems LEGI R.

Draufsicht
Mögliche Gitterhöhen
Korrosionsschutz (LKS / KS)
feuerverzinkt DIN EN ISO 1461
galvanisch verzinkt DIN 50961 und zus. pulverbeschichtet
feuerverzinkt DIN EN ISO 1461 und zus. pulverbeschichtet
Standardfarben (SF)
SF I
RAL
6005
Moosgrün
RAL
6009
Tannengrün
RAL
7016
Anthrazit
SF II
RAL
9010
Reinweiß
RAL
7023
Betongrau
RAL
9005
Schwarz
RAL
7030
Steingrau
SF III
RAL
5010
Enzianblau
RAL
8014
Sepiabraun
RAL
3000
Feuerrot
Auf Wunsch liefern wir weitere RAL-Farben.
DEKRA-geprüfte Qualität
Permanente Qualitätskontrolle aller Fertigungsprozesse nach DIN 9001:2008
LEGI-Gitter E