NIRO Robust. Zuverlässig. Langlebig.

Die Schiebetore der neuesten Generation kommen von LEGI. Unübertroffene Qualität, Langlebigkeit und extreme Stabilität kennzeichen das LEGI-Schiebetorsystem NIRO.

NIRO – Das Schiebetor aus Stahl

  • Robust
  • Zuverlässig
  • Langlebig

Höchste Sicherheits- und Qualitätsstandards sind ebenso selbstverständlich wie eine technisch perfekte Ausstattung mit einer großen Auswahl an ausgewählten Bedienelementen. Sicherheit, Komfort und Funktionalität bilden hier eine ideale Einheit.

Das LEGI-Planungsteam setzt Ihre individuelle Schiebetor-Anlage in Ihrem Sinne in die Tat um.

LEGI – Das Mehr an Sicherheit!

 

Freitragende Schiebetore kommen ohne eine Laufschiene am Boden aus. In der Durchfahrt bleibt die Fahrbahn daher schwellenfrei. Ein Freihalten der Laufschiene von Schmutz, Schnee und Eis entfällt und erhöht dadurch die Betriebssicherheit der Zufahrt.

Die Betätigung der Schiebetore erfolgt manuell oder elektromechanisch. Der Elektroantrieb ist eine Kompakteinheit mit Rutschkupplung. Endschalter und Steuerung sind fertig verdrahtet. Eine Erweiterung der Steuerung ist bei Einhaltung sicherheitstechnischer Anforderungen jederzeit möglich.

  • Die Füllung des Rahmens mit Stäben im Abstand von max. 120 mm oder mit einer Füllung aus dem Zaunsystem R-S mit MW 50/200 mm.
  • Robustes, verzinktes Hakenschloss für Profilzylinder, mit eloxierten Drückern und Rosetten
  • Die Pfosten aus schweren Profilrohren mit Anschlägen, Führungen und einstellbaren Führungsrollen
  • Zaunanschluss zur Aufnahme der LEGI-Zaungitter

Das Tor besteht aus einem stabilen, verwindungssteifen Rahmen, der auf einem C-Profil verschraubt ist. Die Tragwerkskonstruktion ist auf einem Rahmen montiert, so dass die Montage aller Elemente als Gesamteinheit erfolgt. Die Torpfosten sind ausgebildet zur Aufnahme der Führungsrollen und Betätigungsschalter. Der motorische Antrieb und die Steuerung befinden sich in einem gut zugänglichen und wartungsfreundlichen Motorgehäuse und gewährleisten somit eine komfortable Handhabung der Steuerungs- und Sicherheitskomponenten.

Zur Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – natürlich auch vor Ort. Ein Fundamentplan wird von unserer Planung ausgearbeitet und zur Verfügung gestellt.

Typenbezeichnung
Mögliche Torhöhen

Sonderhöhen bis 3.000mm auf Anfragen

Mögliche Torbreiten

1-flügelig: bis 14.000 mm
2-flügelig: bis 28.000 mm

Sondergrößen auf Anfrage

Korrosionsschutz (LKS / KS)
feuerverzinkt DIN EN ISO 1461
feuerverzinkt DIN EN ISO 1461 und zus. pulverbeschichtet
Standardfarben (SF)
SF I
RAL
6005
Moosgrün
RAL
6009
Tannengrün
RAL
7016
Anthrazit
SF II
RAL
9010
Reinweiß
RAL
7023
Betongrau
RAL
9005
Schwarz
RAL
7030
Steingrau
SF III
RAL
5010
Enzianblau
RAL
8014
Sepiabraun
RAL
3000
Feuerrot
Auf Wunsch liefern wir weitere RAL-Farben.
Zertifizierter Schutz
LEGI-Schiebetore entsprechen der EN 13241-1 und sind TÜV baumustergeprüft.
DEKRA-geprüfte Qualität
Permanente Qualitätskontrolle aller Fertigungsprozesse nach DIN 9001:2008